Datenübertragung von Handy zu Handy, Datenrettung, Daten-Radiergummi

Different Ways to Fix “Android SystemUI aufgehört hat” Problem

1,147

- Werbung -

Sie können den Fehler gesehen haben “Android SystemUI aufgehört hat” oder “Android SystemUI reagiert nicht” auf Ihrem Android-Handy-Bildschirm. Es ist kein seltener Fall mit Ihnen, so viele Menschen diesen Fehler nun vor und dann auf ihre Android-Geräte. Wenn stellen Sie diesen Fehler, Sie sind nicht mit einem Wahl, außer zu klicken O.K links. Auf diese Weise; Sie können Ihr Telefon problemlos verwenden, bis Sie den Fehler Gesicht “Android SystemUI aufgehört hat” wieder und wieder.

Leider, es geht nicht weg, auch wenn Sie Ihr Gerät neu starten. Also, Sie haben für eine dauerhafte Lösung suchen, um diesen Fehler zu gut lösen. Davor, Sie müssen wissen, was der eigentliche Grund für den Fehler “Leider, der Prozess gestoppt com.android.systemui” ist. Beginnen wir mit den besten Lösungen zu beginnen, das Problem zu lösen “Android SystemUI aufgehört hat”.

Teil 1: Gründe für “Android SystemUI aufgehört hat”

Android-Nutzer wissen, dass OS-Updates wirklich effizient sein könnte, da sie Fehler beheben und die Gesamtleistung des Geräts wiederherstellen. Jedoch, dieses Updates könnte das Problem selbst manchmal sein, weil einige beschädigtes Betriebssystem-Updates werden nicht richtig heruntergeladen oder installiert. Eine infizierte Aktualisierung kann den Fehler verursachen “Leider, SystemUI aufgehört hat”.

Wie Sie wissen, Android-Updates sind mit Google App verknüpft. Meistens, kann das Problem nach der Aktualisierung des Google App behoben werden. Obwohl, Google App Update kann auch wegen einiger Fehler in diesem Fehler führen, wenn nicht richtig installiert.

Der andere Grund für diese schrecklichen Fehler könnte blinkt ein neues ROM und einig Firmware-Update-Installation verwandten Problems. Meistens, der Akt der gesicherten Daten von einem Google-Konto oder Cloud-Wiederherstellung auch dazu führen, den Fehler kann “Android SystemUI aufgehört hat”.

In der Zwischenzeit, ganz gleich, was sich hinter diesem Fehler ist der Grund,, Sie können ganz einfach mit Hilfe der unten erwähnten Korrekturen dieser Fehler loszuwerden. Sie können für jede dieser Korrekturen gehen das Problem auf eigene Faust zu lösen.


Teil 2: Die beste Lösung zu beheben “Android SystemUI aufgehört hat” Mit einem Hahn

Wie bereits gesagt, der einzige Grund für die Ausgabe “Android System Has Stopped” kann es bei unsachgemäßer sein, eine Installation des Betriebssystem-Update oder die beschädigt. Es kann leicht mit Hilfe eines potenten System Reparatur-Werkzeug gelöst werden.

Um eine solche lästigen Fehler zu beheben, Sie müssen nehmen Sie die Hilfe von dr.fone - Reparatur (Android). Dieses Tool behebt Fehler mit dem Android-System im Zusammenhang effektiv und effizient. Es ist für seine bewährte Erfolgsquote gegen alle Systemfragen bekannt.

Einzigartige Merkmale dr.fone - Reparatur (Android):

Download Dr.Fone (Windows-Version)

Hinweis: Vergessen Sie nicht, ein Backup aller Daten, bevor Sie den Prozess als dr.fone starten - Reparaturdaten während des Reparaturvorganges des Geräts auslöschen können.

Schritte zu beheben “Android SystemUI aufgehört hat”:

Schritt 1: Installieren dr.fone - Reparatur

Anfänglich, Sie müssen herunterladen und das Toolkit von dr.fone auf Ihrem System installieren. Jetzt, wählen Sie die Registerkarte “Reparatur” aus den verfügbaren Optionen auf dem Bildschirm. Danach, Schließen Sie das Gerät an das System.

Schritt 2: Wählen Sie “Android Repair”

Nächste, du musst auswählen “Android Repair” die auf der linken Seite und dann, drück den Knopf “Start”.

Schritt 3: Presse “Nächste”

Danach, überprüfen Sie die Informationen über Ihr Gerät wie Gerätenamen, Marke, Träger Details, und Modell). Jetzt, drück den Knopf “Nächste”. Zur Bestätigung Ihrer Aktion, Sie müssen eingeben “000000”.

Schritt 4: Geben Sie Download-Modus

Jetzt, Sie müssen Downloadmodus auf dem Gerät eingeben Ihr Telefon in DFU oder Recovery-Modus setzen.

  • Wenn Ihr Gerät umfasst Home-Taste, schalten Sie es aus und drücken Sie-halten “Volume Down + Power + Home” Tasten zusammen für 10 Sekunden. Nach einer Weile, lassen Sie alle Tasten und drücken Lauter.
  • Wenn Ihr Gerät enthält keine Home-Taste, schalten Sie es aus und drücken Sie-halten “Volume Down + Power + Bixby” Tasten zusammen für 10 Sekunden. Nach einer Weile, lassen Sie alle Tasten und drücken Lauter.

Schritt 5: Klicken Sie auf “Nächste”

Nach dem Download-Modus Eingabe, Klicken Sie auf “Nächste” startet die Firmware-Download. Jetzt, das Programm automatisch den Reparaturvorgang starten. Ihr Gerät wird der Fehler loszuwerden “Leider, Android SystemUI aufgehört hat” im Nu.


Teil 3: Beheben Sie den Fehler durch Updates zu deinstallieren

Meistens, Dieser Fehler tritt aufgrund der Google App wie das ganze System davon abhängt. Im Fall, Sie haben die Google App und das Betriebssystem aktualisiert kürzlich, das Problem “Android SystemUI aufgehört hat” sein könnte, weil davon. Also, der beste Weg, den Fehler loszuwerden, ist Updates sofort zu deinstallieren.

Schritte zu beheben “Android SystemUI aufgehört hat”:

Um Updates der Google App zu deinstallieren, wie unten folgen Sie den Anweisungen aufgeführt:


Schritt 1: Gehen Sie zu Einstellungen und entscheiden sich für “Anwendungsmanager” oder “Anwendungen”.
Schritt 2: Swipe das Fenster zu “Alle”.
Schritt 3: Wählen Sie “Google App” aus der gegebenen Liste von Anwendungen.
Schritt 4: Schließlich, Drücken Sie “Updates deinstallieren” von dort.

Hinweis: Wenn Sie nicht wollen, Fehler Gesicht kurz, stellen Sie sicher, tippen “Nicht Auto-Update-Apps” von Einstellungen des Google Play Store.


Teil 4: Beheben Sie den Fehler, der durch Cache-Partition Abwischen

Ein weiterer effektiver Weg, um die Systemfehler zu beheben ist durch Clearing-off-Cache-Partitionen. Diese Cache-Partitionen sind eigentlich nichts anderes als Speicherstätten für Kernel, Treiber, Systemdateien, integrierte Anwendungsdaten, und Modem. Also, es ist besser, Cache-Partitionen von Zeit zu Zeit zu reinigen Ihre SystemUI frei von Pannen zu halten.

Sie können Caches löschen, indem Sie den Recovery-Modus eingeben. Es gibt verschiedene Möglichkeiten, um den Recovery-Modus in verschiedenen Geräten von Android einzugeben. Sie können für die gleiche Hilfe der Bedienungsanleitung nehmen. Danach, Sie müssen einige einfache Schritte folgen, wie unten angegeben.

Schritte zu beheben “Android SystemUI aufgehört hat”:

Schritt 1: Nachdem Sie den Wiederherstellungsmodus eingeben, finden Sie mehrere Optionen auf dem Telefondisplay merken.


Schritt 2: Blättern Sie mit der Taste “Lautstärke reduzieren” und dann, Wählen Sie “Wischen Cache-Partition”.


Schritt 3: Nach Beendigung des Prozesses, Tippen Sie auf “System neu starten” die an der Spitze der Liste.

Während dieses Prozesses, alle unerwünschten und verstopfte Dateien werden gelöscht. Jedoch, Sie können auch Daten in Bezug auf Anwendungen verlieren, aber man kann mit ihm tun, weg, um das größere Problem zu beheben. Im Fall, Sie kämpfen immer noch mit dem Thema “Android SystemUI aufgehört hat”, keine Sorgen und lesen Sie den Fehler weiter auf eine andere Weise zu lösen.


Teil 5: Lösen Sie das Problem, das von einer Fabrik wiederherstellen

Es ist die letzte Sache, die Sie ausführen können, um die Fehler loszuwerden “Android SystemUI aufgehört hat”. Hier, Sie haben auf die Werkseinstellungen auf Ihrem Android-Gerät wiederherstellen. Stellen Sie sicher, dass Sie alle oben genannten Fehlerbehebungen durchgeführt haben, bevor Sie auf diese letzte Option weitergehen.

Bevor Sie mit diesem Verfahren beginnen, müssen Sie auf Ihrem Gerät auf Google-Konto ein Backup aller wichtigen Daten vorhanden erstellen, Wolke, oder eine beliebige externe Einrichtung. Wie Sie wissen, alle Ihre Daten einschließlich Mediendateien und Inhalte abgewischt erhalten, während ein Factory-Reset auf Android-Geräten tragen.

Schritte zu beheben “Android SystemUI aufgehört hat”:

Schritt 1: Gehen Sie zu Einstellungen auf Ihrem Android-Gerät.

Schritt 2: Danach, Wählen Sie “Sichern und zurücksetzen” von dort.


Schritt 3: Klicken Sie auf “Daten-Werkseinstellung” und dann, Folge mit “Rückstelleinrichtung”.

Schritt 4: Schließlich, Sie drücken müssen, um “Alles löschen” Ihr Gerät auf die Werkseinstellungen wiederherstellen. Nach Abschluss des Factory-Reset-Prozesses, Ihr Telefon wird automatisch neu gestartet.


Jetzt, Sie haben Ihr Gerät wieder einrichten. Es ist ein ziemlich langweilig, schwerfällig, und riskante Aufgabe, aber effektiv hilft, den Fehler zu beheben “Android SystemUI aufgehört hat”.

Also, entscheiden Sie sich für eine der folgenden Methoden zu beheben “Android SystemUI aufgehört hat” oder “Leider, SystemUI gestoppt” Error. Es ist nicht etwas, das zu Ihrem Gerät passiert nur, aber die Benutzer stellen diese Fehler häufig auf ihrem Android-Smartphones. Jedoch, es ist keine zufällige Fehler.

Leider, SystemUI gestoppt” Fehler treten aufgrund von Problemen mit der Software, Cache-Partition, Google App, oder gespeicherte Daten auf dem Gerät. Sie können diesen Fehler beheben, indem Sie das OS-Update zu installieren, Deinstallation von Updates der Google App, Clearing-Cache-Partitionen, oder Wiederherstellung der Werkseinstellungen auf Ihrem Android-Gerät. Die letzte Methode löscht alle auf dem Telefon gespeicherten Daten zusammen mit Einstellungen und anderen Dateien.

Daher, nutzt die oben genannten Korrekturen nicht nur den Fehler zu beheben, aber es auftritt, wieder auf dem Gerät zu verhindern. All diese Korrekturen sind sehr effektiv und beheben die Fehler in der besten Weise möglich. Jedoch, dr.fone - Reparatur (Android) wieder ist der beste Weg, wenn Sie das Gerät zum normalen zurück zu bringen. Dieses Reparatur-Tool wird weltweit von protzig Benutzern verwendet, um alle Fragen im Zusammenhang mit Android-System mit Bezug zu beheben.

- Werbung -

Sie können auch mögen
Kommentare
Wird geladen...

Diese Website benutzt Cookies, um Ihre Erfahrung zu verbessern. Wir nehmen Sie mit diesem ok sind, aber Sie können Opt-out, wenn Sie möchten. AkzeptierenWeiterlesen